User Tools

Site Tools


  • Deutsch (German)
  • English
  • Français (French)
  • Italiano
de:passenger_model

Personenverkehr

Landverkehr

Der Ausganspunkt ist die jährliche Passagiertransportnachfrage per Kopf (pkm/Einwohner). Dieser Wert wird mit der vom Benutzer gewählten Schweizer Bevölkerung multipliziert. Er enthält die auf Strasse und Schiene zurückgelegte Strecke, aber nicht den Langsamverkehr (Fuss- und Veloverkehr).

Die betrachteten Transportmittel sind das Auto, Zug, Tram & Trolleybus und Bus. Der Benutzer kann den ÖV-Anteil wählen, welcher Zug, Tram & Trolleybus und Bus enthält. Die Daten aus dem Jahr 2010 [2] wurden verwendet, um die weitere Verteilung zwischen diesen Transportmitteln zu kennen. Die Metro wurde als Transportmittel nicht in die Studie eingeschlossen, da Lausanne als einzige Schweizer Stadt eine hat.

Der Benutzer kann auch die Struktur der Autoflotte wählen. Mit den Schiebern ist es möglich, die Anteile der verschiedenen Technologien für Personenkraftwagen auszuwählen: elektrisch, hybrid, Gas, Benzin/Diesel und Wasserstoff. Unter den Benzin-/Dieselautos ist die Verteilung 60% Benzin / 40% Diesel[1], bei den Bussen liegt sie bei 10% Benzin / 90% Diesel [2].

Es ist noch anzumerken, dass das Wort Hybrid für zwei Technologien steht: HEV (Hybridelektrokraftfahrzeuge) und PHEV (Plug-in Hybridelektrokraftfahrzeuge). Für die Berechnung der Treibstoffeinsparungen wurde angenommen, dass PHEV-Autos 40% der Distanzen mit rein elektrischem Antrieb zurücklegen und 60% mithilfe des Verbrennungsmotors [3]. 70% der Hybridfahrzeuge werden 2050 PHEVs sein (interne Annahme).

Die vom Benutzer gewählte Konfiguration der PKW-Flotte beeinflusst auch die Bus-/Carflotte. 4 Bus- und Cartypen wurden dem Modell hinzugefügt: Diesel, Diesel-Hybrid, Erdgas (Stöchiometrische Verbrennung) und Wasserstoffbrennstoffzellen (kombiniert mit Batterien).

Wenn die Nachfrage einmal auf die Verkehrsträger verteilt ist, werden die jeweiligen Anteile mit dem Treibstoffverbrauch ihrer jeweiligen Fahrzeuge multipliziert. Zu guter Letzt kann mit dem Biotreibstoffe-Schieber der Anteil biogener Treibstoffe gewählt werden.

Die Struktur des Submodells wird in der folgenden Grafik veranschaulicht. (auf Englisch)

Passenger transport

Zivilluftfahrt

Die folgende Tabelle enthält den Treibstoffverbrauch für nationale Flüge in der Schweiz, basierend auf den Szenarien von PROGNOS,2012 [1].

Treibstoffverbrauch nationaler Flüge [PJ]
2011 2035 2050
WWB 3.4 3.35 3.23
PM 3.4 3.3 3.2
NEP 3.4 3.2 3.1

Der im Rechner eingeführte Wert (siehe nächste Tabelle) ist der Pro-Kopf-Treibstoffverbrauch, basierend auf dem Durchschnitt dieser drei Szenarien.

Pro-Kopf-Treibstoffverbrauch nationaler Flüge [MJ/Einwohner]
427371343

Quellenverzeichnis

You could leave a comment if you were logged in.
de/passenger_model.txt · Last modified: 2019/10/22 09:17 (external edit)