User Tools

Site Tools


  • Deutsch (German)
  • English
  • Français (French)
  • Italiano
de:economic_growth_more

Was kann ich im Rechner wählen?

Der Rechner erlabt es Ihnen das Schweizer Wirtschaftswachstum (in %) festzulegen. Das Wachstum wird konstant gehalten während der gewählten Zeitspanne (bis 2035 oder bis 2050).

Wirtschaftswachstum

image

Inhalte

  • Auswirkungen
  • Globaler Markt
  • Definition
  • Treibende Faktoren
  • Wertebereich
  • Quellenverzeichnis

AUSWIRKUNGEN - WELCHE AUSWIRKUNGEN HAT DAS WIRTSCHAFTSWACHSTUM?

Die Erhöhung des Wirtschaftswachstums wird in der Schweiz folgende Auswirkungen haben:

Energiesystem

image Erhöht den Gesamtenergieverbrauch.

image Erhöht den Elektrizitätsverbrauch.

image Vermindert wahrscheinlich den Anteil erneuerbarer Energien am Energiemix.

image Wird voraussichtlich die Netzbelastung erhöhen durch höheren Energiebedarf an Stosszeiten.

image Vermindert voraussichtlich die Energieunabhängigkeit und die Energiesicherheit.

Umwelt & Klima

image Wird voraussichtlich den CO2-Ausstoss stark erhöhen.

image Erhöht die Emissionen von Schadstoffen, vorallem in besiedelten Gebieten.

image Erhöht Lärmbelastung.

image Erhöht den gesamten Deponiemüll.

Gesellschaft & Wirtschaft

image Wird voraussichtlich die Kosten der Energiewende in absolutem Sinne erhöhen, jedoch in relativem Sinne sind die Auswirkungen begrenzt.

image Erhöht die Bundeseinnahmen der Mineralölsteuer unter dem aktuellen Steuersystem.

GLOBLER KONTEXT – SCHWEIZER WIRTSCHAFTSWACHSTUM IN GLOBALEM KONTEXT

Die Schweizer Wirtschaft wuchs von 244 auf 632 Milliarden US Dollar zwischen 1990 und 2013 (durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 4.22%).[1]

Der Weltbank zufolge ist die weltweite Wirtschaft von 22’246 Milliarden US Dollar 1970 auf 72’490 Milliarden US Dollar 1990 gewachsen (5.52% pro Jahr).[2]

Zwischen 2008 und 2010 stagnierte die Schweizer- sowie auch die Weltwirtschaft mit einem Wachstum von respektive 0.42% und 1.7% pro Jahr.[2]

DEFINITION / treibende Faktoren

DEFINITION - Was ist Wirtschaftswachstum?

Wirtschaftswachstum ist der Anstieg der Wirtschaft eines Landes, ausgedrückt am Bruttoinlandprodukt (BIP), von einem Jahr zum Nächsten. Das BIP ist der monetäre Wert aller Güter und Dienstleistungen innerhalb der Grenzen des Landes. Zum Beispiel: Ein Land mit einem BIP von €100 Milliarden in einem gegebenen Jahr mit einem Wachstum von 2% pro Jahr wird ein BIP von €102 Milliarden im darauffolgenden Jahr erwirtschaften.

TREIBENDE FAKTOREN - Was sind die treibenden Faktoren für Wirtschaftswachstum?

• Produktivität des Kapitals und der Arbeit

• Anstieg der Arbeitskraft

• Investitionen im Privatsektor

• Ausgaben im öffentlichen Wesen

WERTEBEREICH - WELCHE AUSWAHLMöGLICHKEITEN BIETET DER RECHNER IN DEN WERTEBEREICHEN?

Das Wirtschaftswachstum wird repräsentiert mit dem Anstieg des BIP pro Jahr. 2011 war das Schweizer BIP 581.1 Milliarden CHF (Preise in 2011). PROGNOS 2012 [3] schätzt, dass das BIP 2050 auf 795.1 Milliarden CHF (Preise in 2011), was einem jährlichen Wachstum von 0.8% entspricht, angenommen der Wachstum ist konstant über die Jahre. Um den Wertebereich des Anstiegs des BIP festzulegen wurde angenommen, dass das BIP 2050 um 20% von der Erwartung von PROGNOS (795.1 Milliarden CHF) abweichen kann. Daher ist der Wertebereich 0.23 – 1.28 %.

QUELLENVERZEICHNIS

[1] World Bank Group

[2] World Bank

[3] Die Energieperspektiven für die Schweiz bis 2050

You could leave a comment if you were logged in.
de/economic_growth_more.txt · Last modified: 2019/10/22 09:17 (external edit)