User Tools

Site Tools


  • Deutsch (German)
  • English
  • Français (French)
  • Italiano
de:final_energy_consumption_more

Was sagt dieser Indikator aus?

Dieser Faktor umfasst die totale Energiemenge (Elektrizität, Wärme, Treibstoff), die den Endverbrauchern in Transport, Industrie und Gebäude geliefert wird.

Endenergieverbrauch

image Swiss energy flows, OFEN 2012

Inhalte

RELEVANZ – Warum ist dies für die Schweiz relevant?

Der Endenergieverbrauch gibt eine Anzeige über die absolute Energie, die in einem Jahr in der Schweiz verbraucht wird, was erlaubt einen Trend über die Zeit zu beobachten. Es ist tragkräftig als absolute Angabe, da es die Energie aller Quellen beachtet, ob importiert oder nicht, was jährliche Fluktuationen eliminiert. Den Gesamtverbrauch über die Zeit und die Sektoren zu reduzieren ist wichtig, denn ob erneuerbar oder nicht - jede Form von Energieproduktion bringt Nachteile mit sich.

Der Endenergieverbrauch kann als Indikator für die Intensität der Energie eines Landes dienen indem der nationale Endenergieverbrauch durch ein ökonomisches Mass geteilt wird, wie zum Beispiel das BIP (ein anderes Mass ist pro Kopf). Eine höhere Energieintensität zeigt an, dass ein Land mehr Energie verbraucht um eine ökonomische Einheit zu produzieren als ein Land mit einer tieferen Energieintensität. Der Vergleich zweier Länder, die eine ähnliche Zusammenstellung haben, aber nicht unbedingt die gleiche Grösse, zeigt also auf, welches Land global energieeffizienter ist.

Auf einen Sektor bezogen, kann die Energieintensität auch über die Zeit und zwischen Ländern verglichen werden. Der Endenergieverbrauch des Sektors wird durch eine Aktivität pro Jahr geteilt, wie zum Beispiel Betriebsfläche, gesamte industrielle Erwirtschaftung oder Fahrzeugkilometer. Es ist wichtig, dass Reduktionen im einen Sektor nicht zu Überschreitungen in einem anderen führen.

You could leave a comment if you were logged in.
de/final_energy_consumption_more.txt · Last modified: 2019/10/22 09:17 (external edit)